Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

TVA Berndt GmbH, Oberding - Entsorgung und Verwertung von Speiseresten in Bayern und Thüringen  |  E-Mail: info-oberding@berndt-gruppe.com  |  Online: http://www.berndt-gmbh.de

BIOGASSUBSTRAT

Das ProFermo Gärsubstrat wird an unseren Standorten Oberding und Wünschendorf aus Speiseresten hergestellt. Die Hygienisierung erfolgt nach den Vorgaben der Verordnung (EG) Nr. 142/2011 und erfüllt somit einen hohen Sicherheitsstandard. Unsere Kunden haben somit den Vorteil, dass beim Einsatz unseres Produktes eine kostenverursachende Hygienisierung sowie ein zeitaufwendiges Genehmigungsverfahren nicht mehr erfolgen muss.

 

Vorteile für unsere Kunden

 

  • Einfaches Genehmigungsverfahren, da bereits hygienisiert
  • Keinen zusätzlichen Energieverbrauch, der bei einer Hygienisierung
    erforderlich wäre

 

Es ist hervorragend zur Kofermentation und damit zu einer Form der umweltfreundlichen Energiegewinnung geeignet.

Landwirte verwenden unser ProFermo Gärsubstrat in Biogasanlagen zur Verstromung.

 

In Kläranlagen wird ProFermo als Co-Substrat in Faultürmen eingesetzt.

 

Spezifikation / Beschaffenheit

 

1.000 kg ProFermo enthalten im Durchschnitt …

ca. 160 kg Trockenrückstand und

davon

ca. 140 kg organischer Trockenrückstand

 

Versuchs- und Praxisergebnisses

 

  • Abbau organischer Trockenrückstand (oTR): ca. 85 %
  • Spezifischer Gasertrag: ca. 0,8 m³/kg oTS
  • Methananteil ca. 60 %

 

Biogaserzeugung / Energiegewinnung aus ProFermo Gärsubstrat

 

  • ca. 100 m³ Biogas je Tonne
  • ca. 60 m³ Methan je Tonne
  • ca. 600 kWh bei einem Energiegehalt von 10 KWh/m³ Methan

 

Gerne beliefern wir auch Sie mit unserem ProFermo Gärsubstrat.

 

 

 

 

drucken nach oben